Wir sind kein Tierheim. Wir vermitteln Fundtiere, wo sich kein Besitzer ermitteln lässt und die auf der Straße leben oder leisten Vermittlungshilfe, für in Not geratene Tierhalter.



Katzenmädchen Lucky sucht noch immer ein Zuhause



Lucky kam Ende November 23 als verletzte Fundkatze zu uns. Sie machte in einem Wohngebiet kläglich miauend und verzweifelt auf sich aufmerksam, weil sie eine Pfote durch ihr Halsband gesteckt hatte und dieses dadurch bereits tiefe Wunden in die Haut geschnitten hatte. Gechippt war Lucky leider nicht. Da sie nur noch 2 kg wog, vermuten wir, dass sie schon länger allein unterwegs war. Trotz zahlreicher Veröffentlichungen war ein Besitzer leider nicht zu ermitteln.
Sie überstand die OP aufgrund der Verletzung, einen Magen-Darm-Infekt und hatte zweimal eine massive Verstopfung. Seitdem braucht sie dauerhaft Abführmittel, die Neigung zur Verstopfung ist nach wie vor vorhanden.
Eine Blutentnahme ergab, dass sie FelV positiv ist. Eine Vermittlung ist somit nur in eine gesicherte Umgebung mit anderen FelV-Katzen oder allein möglich.
Lucky zeigt sich im Erstkontakt sehr zurückhaltend, aber auch sehr interessiert. Sobald sie Vertrauen gefunden hat, ist sie unglaublich dankbar und verschmust. Lucky liebt es nah bei ihrem Menschen zu sein und das am liebsten 24/7.
Wir schätzen Lucky auf knapp 3 Jahre. Aktuell ist Lucky seit ihrer Aufnahme allein in einer Pflegestelle.
Wer kann sich vorstellen, dieser wunderschönen rotwangigen Mieze ein Zuhause zu schenken? Wir verzichten auf eine Vermittlungsgebühr und geben ein Starterpaket Futter und Medikamente für einen Monat mit.
Über Anrufe freut sich Nicole unter 01701616346.



E-Mail
Anruf
Instagram